Tango-Parkinson-Berlin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

TANGO-PARKINSON-WORKSHOPS
2. Tag der offenen Tür 2019 Termin wird noch bekant gegeben!

Interessenten für eine neue Gruppe
im Bezirk Pankow werden gesucht, bitte melden.

ist eine Initiative von Dipl.-Ing. Augusto Salvo González,
Lehrer für Tango Argentino und Trainer der Tango Therapie,
um die Symptome von Personen, die an Parkinson leiden,
durch das Tanzen von Tango Argentino zu mildern.

Angebot: Workshop, Einzelunterricht für Patienten
mit Kamptokormie, Dropped Head Syndrom,
auch für Patienten mit Rollator

Tango Workshops jeder Woche:
mittwochs, donnerstags, freitags 11:00 - 13:00 Uhr
mittwochs 19:00 - 21:00 Uhr
Carmerstr. 12 (Nähe Savignyplatz)
10623 Berlin-Charlottenburg
Neue Gruppe in Woltersdorf Jeder erste Donnerstag im Monat
von 15:00 - 17:00 Uhr Vogelsdorferstr. 1, 15569 Woltersdorf, Straßenbahn Depot


Mobil: 0157 35 22 99 29,  auch SMS oder WhatsApp
Sonstige Termine nach Vereinbarung.
Auch Hausbesuche möglich.

Gruppen in Berlin und Brandenburg:
Charlottenburg, Wedding-Mitte-Prenzlauer Berg, Marienfelde Tempelhof-Schöneberg,
Potsdam, Hoppegarten-Hönow im Woltersdorf



Augusto im Internet die Homepages
www.tango-sehnix.de        Tango für Sehbehinderte, Blinde und Freunde
www.tango-parkinson.de   für Parkinson-Erkrankte, auch mit PartnerInn
www.tango-gala.de           Geburtstagsfeier von Augusto 2017

Letzte Aktualisierung: 07.10.2018
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü